Sonntag, 14. Juni 2015

Fliegen können

Kleid: Little Mistress London via Asos - Gürtel: Online - Sandalen: Deichmann - Tasche: Second Hand

Frei schweben. Hoch hinaus. Frei sein. Einfach mal weg von hier. Weit oben. Fliegen müsste man können. Wie ein Vogel. Hat sich das nicht jeder schon einmal gewünscht?


Ab und an schweifen meine Gedanken hin und her. Manchmal bleiben sie dann in diesen eher kindlichen Vorstellungen hängen: Der Wunsch fliegen zu können. Frei sein wie ein Vogel. Einfach alles zurücklassen und abheben. Immer höher steigen. Immer weiter. Bis man für einen kurzen Moment vergisst, was unter einem geschieht. Wie klein, belanglos und unwichtig die eigenen Probleme und Sorgen aufeinmal geworden sind.
Wenn es mir dann mal nicht mehr gefällt, dann fliege ich einfach weiter. Von einem Ort zum Anderen.


Genau das werden meine bessere Hälfte und ich diese Woche machen. Einfach mal weg sein. Fliegen werden wir nicht. Wir fahren mit dem Auto. Wo wir hinfahren, wissen wir noch nicht. Amsterdam, Wien, Paris, Gardasee. Oder vielleicht doch ein ganz anderer Ort. Einfach mal für ein paar Tage dem Alltag entfliehen. Andere Orte erkunden und auf andere Gedanken kommen. Die stressige Phase in der Uni steht kurz bevor. Also ist jetzt der richtige Zeitpunkt sich noch einmal zu sammeln und auf die nächsten Wochen vorzubereiten. Energie tanken.


Ich werde mich überraschen lassen, ob wir am Ende am Meer landen oder im Landesinneren. Erstmal weg. Auf und davon. Mal sehen, wohin uns die Wetterkarte führen wird. Ich will neues entdecken und etwas erleben. Ein bisschen mehr leben. Auf Entdeckungsreise gehen.



Kommentare :

  1. Die Fotos sind richtig schön und passen rigendwie zum Thema, , vielleicht weil das Kleid so schön verspielt ist?
    Ich wünsche dir ganzd viel Spaß auf dem Überraschungstripp :)

    AntwortenLöschen