Donnerstag, 19. März 2015

Verpackungskünstlerin

Die letzten Tage war ich fleißig am Packen, denn ab heute bin ich eine Woche lang auf Exkursion. Es geht von der Uni aus ins Ruhrgebiet, genauer nach Dortmund. Ich bin schon gespannt, was mir die Woche an Erkenntnissen liefern wird und ob meine Vorurteile gegenüber dem Ruhrgebiet bestätigt werden. Fast jeder, der nicht aus dieser Region kommt, hat noch ein altes Bild im Kopf: große Schornsteine, schwarz-grauer Rauch, schlechte Luft, nur Industrie, kein Charme. Hoffentlich stellen sich diese Ruhrgebiet-Klisches als völlig falsch heraus. Aufjedenfall freue ich mich schon eine mir noch völlig neue Seite Deutschlands zu entdecken.



Das Einzige, was mich am Verreisen stört, ist das Packen im Vorfeld. Ich bin kein Packmensch. Bereits bevor man wegfährt alle Eventualitäten bedenken und den Koffer auf jegliche Witterungen vorbereiten. Sehr schnell verzweifel ich dann immer wieder. Trotz einer sauber und ordentlich geschriebenen Liste. Mein Umfeld verflucht mich dann und wann. Aber auch dieses Mal habe ich es geschafft und bin gespannt, ob der Koffer für das im Moment sehr unbeständige Wetter annähernd richtig gepackt ist.


1 Kommentar :

  1. der rucksack sieht toll aus! und ich packe auch nicht gerne :D
    viel spaß :)

    AntwortenLöschen