Donnerstag, 10. Juli 2014

Voller Tatendrang

Die Klausur ist geschrieben - Jetzt heißt es voller Tatendrang die Hausarbeiten schreiben.
In meinem organisierten Chaos versuche ich jetzt für meine Volkskunde-Hausarbeit mit dem Thema "Der Urban Explorer als Blogger" einige Blogeinträge auszuwerten - oder wohl besser aus- und anzumalen :)


Neben den Blogeinträgen muss ich noch ein paar Interviews auswerten und ein paar Bücher wälzen. Bis jetzt bin ich motiviert am Schreiben, jedoch muss ich bereits in einem Monat abgeben - Ein langer Zeitraum, aber die Tage rennen trotzdem an mir vorbei...unglaublich wie schnell ein Tag vorbei sein kann...



Voller Tatendrang mache ich aber weiter, sitze mit meiner Tasse Kaffe am Schreibtisch, male fleißig meine Texte an, schreibe unvorstellbar-lange Minuten an nur einem Satz und erfreue mich daran, wenn dieser eine Satz schließlich mit einem Punkt endet.
10 Seiten hören sich anfangs nach wahnsinnig viel Text an, jedoch merkt man schnell während dem Schreiben, dass zehn Seiten auch sehr wenig Platz hergeben können - zehn Seiten, auf denen man anderen Personen ein Thema verständlich näher bringen muss. Manchmal ist das schon eine Herausforderung auf dieser begrenzten Seitenzahl alles wichtige zu erwähnen und zu erklären...



Aber wie gesagt: Ich bin voller Tatendrang und noch motiviert! :)

Liebe Grüße,
Eure Frau Porzellan

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen