Dienstag, 8. Juli 2014

11 Fragen und Frau Porzellan

Ich war sehr überrascht, als ich in einen der Kommentare auf meinem Blog gesehen habe, dass mich die liebe Geesa Marie vom gleichnamigen Blog (www.geesa-marie.blogspot.de) für den 11 Fragen Tag nominiert hat. Mir wurden also 11 Fragen gestellt, die ich euch in diesem Beitrag nun versuche zu beantworten. Außerdem sollte ich noch 11 weiteren Bloggern 11 selbstformulierte Fragen stellen - Jedoch kann ich bis jetzt nicht garantieren, dass ich 11 Blogger zusammen bekomme... ;)

1. Warum bloggst du?
Warum ich blogge? Hm, das ist wirklich eine gute Frage. Ich wollte schon immer etwas eigenen in meinem Leben haben. Etwas, bei dem man gleich auf dem ersten Blick sieht: Das ist Frau Porzellan - mit Blumen und Schnörkeln! Ich habe also vor bald einem Jahr angefangen zu schreiben. Eigentlich erst nur für mich als eine Art Tagebuch. Erst in diesem Jahr habe ich richtig angefangen regelmäßiger zu schreiben und es macht mir immer mehr Spaß euch da draußen etwas aus meinem Leben zu schreiben.
Ich blogge also, um mich der Welt mitzuteilen, euch zu zeigen, wer ich wirklich bin, einen Ausgleich zum Studium zu haben, mich zu erinnern und mich an den kleinen Dingen im Leben zu erfreuen!

2. Wie bist du zum bloggen gekommen und was gefällt dir dabei am meisten?
Nachdem ich über längere Zeit einige amerikanische DIY-Blogs beobachtet hatte und ich diese Art von Websites wirklich interessant fand, hat mein Freund mich mehr oder weniger dazu aufgefordert auch so etwas zu machen. Es hat zwar längere Zeit gedauert, bis ich mich damit angefreundet habe, aber hier bin ich :)
Mir gefällt vor allem, dass ich hier so viel schreiben kann wie ich will. Ich muss mich nicht auf irgendwelche Seitenzahlen beschränken und kann soooo weit ausschweifen, wie ich  nur will. Das kann ich nämlich sehr gut und es wird mir in der Uni immer wieder zum Verhängnis. Mich freuen aber auch die lieben Kommentare, die ich bis jetzt von euch bekommen habe! :)

3. Was bedeutet dir dein Blog?
Mein Blog bedeutet mir immer mehr. Er ist schon irgendwie ein Teil von meinem Leben - ein Teil von mir. Ich kann hier versuchen meine Gedanken in Worte zu fassen und meine Gefühle niederzuschreiben. Allein das Schreiben kann einem dann doch befreien - Es ist zwar etwas anderes diese ganzen Wirren aus meinem Kopf in geordnete Sätze zu fassen als wenn mir jemand gegenüber sitzt, aber genau das macht es aus.
Frau Porzellan bedeutet mir schon viel, denn das bin ich!

4. Welche Blogger inspirieren dich am meisten?
Natürlich wird man von fast allen Blogs inspiriert, die man im Internet so finden kann, aber das sind die Seiten, die mich am meisten inspirieren:
 Mir gefällt der Blog "Viele Viele Füchse", er wird von einer Design-Studentin geführt, die eine Vorliebe für Nostalgie hat - Egal ob Kleidung, Möbelstücke oder Accessoirs.
Auserdem verfolge ich immer die neuen Beiträge von "I SPY DIY", "D.I.Y. - Honestly WTF" und "a pair & a spare" - zwar alles englischsprachige Blogs, aber hier kann man immer wieder ein paar Ideen zum Selbermachen finden.
Ich bin auch noch ein großer von der lieben "Tagträumerin" - Eine gelernte Schneiderin und Modedesignstudentin aus Leipzig.

5. Dein Beautygeheimnis. Auf was schwörst du?
Hm, Beautygeheimnis... Ich glaube sowas habe ich gar nicht - Schande über mich.
Ich könnte jetzt natürlilch anfangen über alles mögliche zu schreiben oder zu philosophieren, aber ich denke meine Make-Up-Routine o.ä. ist jetzt nichts außergewöhnliches. ;)

6. Dein Sommer- Must have?
Ich habe für diesen Sommer zwei Must-Haves: Meine wundertolle Sonnenbrille von Bijou Brigitte mit den süßen Vögelchen und einen Strohhut! Bis jetzt habe ich ja nur einen, aber das wird sich bald ändern, denn ein Hut kann das ganze Outfit nochmal aufwerten oder komplett verändern! :)



7. Gibt es etwas, auf was du nicht verzichten könntest?
Ich kann nur ganz schwer auf meinen frühmorgendlichen Kaffee verzichten - der darf wirklich nicht fehlen, denn sonst fängt der Tag für mich nicht "richtig" an.
Das wichtigste aber: Ich will niemals auf meine Familie und meinen Freund verzichten! Also das geht gar nicht! 



8. In welches Land würdest du gerne einmal reisen?
Es gibt so viele Länder, die ich unbedingt sehen möchte, so viele Städte, die ich erkunden will... aber mir fehlt leider die Zeit und das Geld.
Ich möchte komplett Europa bereisen - Teile Italiens, Österreichs, der Schweiz und Kroatiens kenne ich schon, aber da gibt es noch so viel mehr.
Ich will auch mal nach Japan, China, Australien, Indien, Russland, ... Hach so viel wartet da draußen in der großen weiten Welt noch auf mich :)

9. Was ist dein liebstes Kleidungsstück?
Ich liebe Röcke! Eine Entscheidung zu fällen, welcher mein Liebster ist, wird wohl sehr schwer werden. Früher habe ich nie Röcke getragen - Ich hatte mir immer schwer getan mit meinen Beinen, da sie weder lang noch schlank sind. Röcke waren aus meiner Sicht nur etwas für schlanke und große Frauen, also überhaupt nichts für mich. Jedoch hat sich meine Ansicht die letzten Jahre geändert und ich trage fast nur noch Röcke (und Kleider). Ich ziehe einer Short lieber einen Rock vor, denn da fühle ich mich viel wohler. :)

10. Welche Modesünde liegt in deinem Kleiderschrank?
Ich habe noch eine "wunderschöne" Batik-Short im Schrank - von Mama geerbt und farblich sehr gewöhnungsbedürftig, aber sie ist für zu Hause trotzdem wahnsinnig bequem :)

11. Was ist dein größter Wunsch?
Mein größter Wunsch...Ich denke mal fast das, was sich fast jeder wünscht. Glücklich werden, genau seinen Weg finden, einmal die Arbeit finden, die einen erfüllt, vielleicht irgendwann mal heiraten und Kinder kriegen, keine Kriege,...
Was aber schon lange in Wunsch von mir ist: irgendwann mal einen eigenen Laden oder ein eigenes Café zu haben im Stil von Frau Porzellan - mit Blümchengeschirr, Schnörkeltapeten, wundertollen Dingen eben ;)
Das wichtigste ist aber gesund zu bleiben und nicht alleine zu sein!

11 Blogger bekomme ich leider nicht zusammen, aber ein paar werden es doch:
    MrsMiauz von www.mrsmiauz.blogspot.de
    Stella von wwww.fashionstar-germany.blogspot.de
    Anna von www.peony-girl.blogspot.de
    Lilly von www.wildones-beauty-fashion-and-more.blogspot.de
    Marie von www.mariie-sunshine.blogspot.de
  
Meine Fragen:
1. Seit wann bloggst du? Gab es ein bestimmtes Ereignis, was dich dazu veranlasste?
2. Warum hast du dir genau diesen einen Namen für deinen Blog ausgesucht?
3. Was macht dir beim Blogschreiben am meisten Freude/Spaß?
4. Wie viel Zeit nimmst du dir für deine Beiträge?
5. Kannst du dir dein Leben ohne deinen Blog vorstellen? Oder ist er bereits ein Teil von dir?
6. Mit welchen Dingen kann man dich glücklich machen?
7. Trinkst du lieber Kaffee oder Tee? oder auch keines von beiden?
8. Bist du Fleischesser, Flexitarier, Vegetarier, Veganer oder Fruktarier?
9. Was machst du am liebsten in deiner Freizeit, wenn du gerade nicht an deinem Blog arbeitest?
10. Was ist dein allerliebster Disneyfilm?
11. Gibt es in deinem Leben eine Entscheidung, die du am liebsten ungeschehen machen würdest?

Liebe Grüße,
Eure Frau Porzellan

Kommentare :

  1. uiii schön das du mitgemacht hast :))
    Liebste Grüße
    Geesa

    AntwortenLöschen
  2. oh, danke für die Nominierung :) Sobald ich wieder Zeit finde, schaue ich mir deine Fragen mal genauer an :)

    Liebe Grüße & einen schönen Start in die Woche,
    Marie

    AntwortenLöschen