Dienstag, 10. Juni 2014

Waldspaziergang

Ich kann es immer noch nicht ganz glauben, dass der Sommer endlich da ist - sonnig, warm, fast etwas zu warm...


Um der Hitze aber zu entkommen haben wir einen kleinen Spaziergang durch einen naheliegenden, angelegten Wald gemacht. Es war wunderschön unter den riesigen Bäumen und den großen Baumkronen spazieren zu gehen. Vor allem waren die Temperaturen im Wald wahnsinnig angenehm - schattige und kühle Plätze wechselten mit sonnigwarmen Abschnitten.


Es hatte fast etwas verwunschenes - Entlang an dem kleinem Bach, der sich durch die Bäume schlängelte... Vorbei an einem Teich, der voll von Kaulquappen war... Bis zu einem aus Felsen bestehenden Brunnen... 


Neben ein paar Blumen und Bienen entdeckte ich auch eine super süße kleine Maus, die sich ihren Weg durch das Herbstlaub bahnte. 


Es war ein angenehmer und ausgiebiger Spaziergang. Am Ende führte uns unser Weg am Main entlang und wir landeten für eine Erfrischung am Stadtstrand in Würzburg mit wunderschönen Blick auf die Festung. :)


Liebe Grüße, 
Eure Frau Porzellan

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen